Drittbestes Jugendteam in Hyères

Gestern Abend ging für uns der zweite Weltcup in dieser Saison zu Ende. Die letzten fünf Tage haben wir uns in Südfrankreich jeden Tag über mehrere Stunden auf dem Wasser mit der Weltspitze messen können. Wie schon im vorigen Bericht geschrieben, startet diese Regatta sehr erfolgreich für uns. Trotz einem meist schwachem Start haben wir …